1. Liga - Saison 2006 / 1

Saison beendet - Meister gekürt!


Atletico ist Meister!

Ein Aufsteiger wird Meister - Eine größere Überraschung konnte es kaum geben. Letztlich souverän und mit zwei Punkten Vorsprung auf den HSV düpiert Atletico Madrid die Konkurrenz. Zwei schlappe Heimsiege in den letzten fünf Spielen reichen aus, um den HSV auf Distanz zu halten. Entscheidend dabei war vermutlich das 6 zu 5 für die Spanier im direkten Duell. Riesenparty in Madrid, Trauer dagegen in Hamburg: Nach hervorragender Saison scheitern die Hanseaten letztlich knapp - Trainer Mohr und seine Jungs sollen unmittelbar nach Abpfiff der letzten Partie in Richtung Reeperbahn geflüchtet sein....

Mit fünf Siegen aus den letzten fünf Spielen stürmt der FC Basel noch auf den dritten Platz, drängelt sich vorbei an den Türken von Schulte-Hengesbach, die nur durch das Torverhältnis vor den ebenfalls fünfmal siegreichen Karlsruhern bleiben. Dahinter punktgleich auch noch Vigo, Marseille, Zürich, Straßburg und Tilburg. Rostock und Gladbach folgen dicht auf.

Damit sind wir auch schon in der Abstiegszone angelangt: Mit 49 Punkten dem Abstieg entronnen ist Amsterdam und auch in Glasgow und Barcelona darf man tief durchatmen, denn 43 und 42 Punkte reichen tatsächlich für den Klassenerhalt. Schalke und Lissabon hat es wie erwartet erwischt und als dritter Absteiger folgt ihnen Aston Villa in die zweite Liga. Über 20 Gegentore in den letzten fünf Spielen verlangen schließlich ihren Tribut.

An den letzten Spieltagen wurde wieder geballert, daß die Netze glühten, daher hier mal ein paar der schönsten Ergebnisse: Zürich - Rostock 7:6, Rangers - Lissabon 7:0, Amsterdam - Gladbach 9:0, Külübü - Marseille 7:0, Rostock - Barcelona 13:0, Marseille - Basel 4:6, HSV - Külübü 9:0, Tilburg - Rostock 7:0, Basel - HSV 7:0, Barcelona - Tilburg 7:0. Die Torjägerkanone der Liga geht zum Meister nach Madrid, während die Schießbude der Liga in Gelsenkirchen steht.


Rückmeldung

Aus Basel und Villa fehlen mir noch die Rückmeldungen fürs nächste Jahr.

Abschließend ein Dank von mir an all die Trainer: Dank fürs schnelle und pünktliche Abgeben. Ihr habt es mir sehr einfach gemacht. Gerne wieder. Bis nächstes Jahr.

Gruß

Euer Ligaleiter Stefan

Quick: 1 - 2© mau 2020