1. Liga - Saison 2016 / 1

Neuer Tipp-42-Meister ist...

...tadadatamm...

...Onkel Diehl mit seiner nordspanischen Gurkentruppe aus La Coruna! Am Ende nicht besonders überraschend und doch irgendwie seltsam, dass Trainer Diehl auf seine alten Tage noch etwas reisst!

Wie konnte das passieren? Hauptkonkurrent Mainz hat an den letzten Spieltagen nochmal alles rausgehauen, was das Torekonto hergegeben hat, hat La Coruna mit 1:0 nach Hause geschickt, Bödö am letzten Spieltag in einem denkwürdigen Spiel 6:5 geschlagen, aber am Ende fehlte ein mickriges Pünktchen zur Meisterschaft. Bzw. ein paar Gegentore weniger: 1:14 Tore in den drei übrigen Spielen sprechen nicht gerade für eine gefestigte Defensive in der entscheidenen Phase der Meisterschaft. Hier muss Trainer Zeul in der nächsten Saison mit neuen Konzepten überzeugen.

Dahinter? Malaga und dann lange nichts.

Abgestiegen? Frankfurt, Hoppers und die Rangers. So richtig erstaunt hat das am Ende niemanden mehr. Eigentlich kam das Trio seit Beginn der Rückrunde nicht mehr richtig aus dem Quark. Nun also zweite Liga, auch für Ex-Meistertrainer Friedrich, der die Rangers abgewirtschaftet zur Saisonmitte übernommen hatte und nun in der Liga der Herzen durchstarten muss.

Es bleiben: Viele Glückwünsche an Trainer Diehl, ein spannender Titelkampf und herzlichen Dank an alle Mitspieler für die angenehm NMR-arme Saison.

In der nächsten Saison hab ich vor, Euch zu zeigen, wie man sich mit dynamischen Fussball, schlauen Sprüchen und innovativen Zahlungsmethoden auf Anhieb unter die Top-3 der Liga spielt. Mal sehen, wer dann Ligaleiter wird!

LL Dirk

Quick: 1 - 2© mau 2022